Login
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
×
  • +49 (0) 79 31 / 9005-0
  • Mo. - Do. 8:00 - 18:00 | Fr. 8:00 - 13:00
  • mail@bimh.net

Presse & Blog

Weihnachtsmarkt um den „Kasten“

Bad Mergentheim. Handgemachte, weihnachtliche Geschenke von den Schülern des Bischöflichen Internats "Maria Hilf" werden am 17. Dezember von 14 bis 18 Uhr rund um den Kasten zum Verkauf angeboten.

Der Erlös kommt "Sonnenschein", dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Kreises zugute. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für den öffentlichen Weihnachtsmarkt mit Adventscafé am Internat "Maria Hilf" in der Marienstraße 3.

"Die Kästler wollen helfen", heißt es werbend, es gibt auch ein Märchenzelt für die Kids. Alle Produkte sind von Schülern in Zusammenarbeit mit den Präfekten im Internat handgemacht. Es gibt Holzfiguren, Vogelhäuschen, Getöpfertes, Weihnachtsplätzchen, Quittengelee und -likör, Postkarten, Strohsterne, gefilzte Schlüsselanhänger und vieles mehr.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 16.12.2011

Quelle: http://www.fnweb.de/region/main-tauber/bad-mergentheim/weihnachtsmarkt-um-den-kasten-1.166879

 

Das Internat

Seit über 140 Jahren werden im Bischöflichen Internat Maria Hilf junge Menschen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden begleitet.


Weitere Artikel